Impressum

Herausgeber

Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts
PF 100854
04008 Leipzig
Tel. +49 (0) 341 2007 0
post@bverwg.bund.de

Verantwortlich für die Internet-Redaktion:

Kathleen Ordnung, Leiterin der Präsidialabteilung

Verantwortlich für Pressemitteilungen:

Prof. Dr. Andreas Korbmacher, Petra Hoock

Wichtiger Hinweis:

Verfahrensanträge und Schriftsätze können ausschließlich per Post, Fax oder über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) oder das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) rechtswirksam eingereicht werden.

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, diese Informationen aktuell, inhaltlich korrekt und vollständig anzubieten. Dennoch können wir Fehler nicht völlig ausschließen. Wir übernehmen deshalb keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit unserer Website. Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung der bereitgestellten Informationen oder beim Abrufen und Herunterladen von Daten verursacht werden. Bitte machen Sie uns auf veraltete, fehlerhafte, schwer verständliche oder unvollständige Inhalte auf dieser Website aufmerksam.

Die veröffentlichten Texte, Grafiken, Filme und Bilder sind - mit Ausnahme der Entscheidungen und Pressemitteilungen - urheberrechtlich geschützt. Alle über den persönlichen Gebrauch hinausgehenden Nutzungen, insbesondere die kommerzielle Nutzung und Verbreitung, sind nicht gestattet. Sie bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung durch den Präsidenten des Bundesverwaltungsgerichts bzw. den angegebenen Rechteinhaber. Ausgenommen sind Bilder, die wir für Presseveröffentlichungen zum Download anbieten.

Die Entscheidungen und Pressemitteilungen des Bundesverwaltungsgerichts sind als amtliche Werke nicht urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen jedoch nicht verändert werden. Bei jeder Veröffentlichung ist die Quelle anzugeben. Zu jeder Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts finden Sie hierfür einen Zitiervorschlag.

Die auf dieser Website veröffentlichten Übersetzungen von Entscheidungen (Urteile oder Beschlüsse) des Gerichts dienen der Information. Allein der deutsche Originaltext ist verbindlich. Wir erstellen diese Übersetzungen mit der größtmöglichen Sorgfalt. Dennoch können wir Fehler nicht völlig ausschließen. Wir übernehmen deshalb keine Garantie für ihre Richtigkeit und Vollständigkeit.

Die bereitgestellten Informationen können jederzeit ohne Vorankündigung geändert, ergänzt oder entfernt werden.

Wir haben Links auf dieser Website, die zu Inhalten anderer Internetseiten führen, mit großer Sorgfalt erstellt. Gleichwohl kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen auf anderen Seiten übernommen werden. Für diese Inhalte ist ausschließlich der Anbieter der Inhalte verantwortlich.