Suche im Bereich „Verhandlungstermine“


Suchergebnisse für „BVerwG 4 A 7.17“

Februar 28.

BVerwG 4 A 7.17 28. Februar 2018, 14:00 Uhr

Die Klägerin ist ein gemeindliches Unternehmen in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts, das Aufgaben der Wasser-, Fernwärme- und Energieversorgung wahrnimmt. Sie wendet sich gegen den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Köln vom 30. Dezember 2016 für die Errichtung und den Betrieb der 110-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung Rommerskirchen - Sechtem. Dieser sieht die Inanspruchnahme mehrerer Grundstücke der Klägerin vor. Die Klägerin beanstandet eine unzureichende Abwägung von räumlichen Alternativen für den Trassenverlauf und der Standorte einzelner Masten.

Die Suche hat keinen Treffer ergeben.

Suchen Sie stattdessen mit dem Suchbegriff in: